Freitag, 8. Oktober 2010

Doppelkreuz

In Zugló wurde mit viel Tamtam eine Woche vor den Kommunalwahlen ein neues Monument eingeweiht. Am Kassai tér errichtete man einen Dreiberg (die Gebirge Tátra, Fátra und Mátra) und setzte das ungarische Doppelkreuz oben drauf. Tarlós und Papcsák waren natürlich zur Einweihung anwesend.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen