Freitag, 17. Dezember 2010

Free Nation!

In den Csepel Művek, dem riesigen Industriepark und früheren Motorradwerken, Generatorwerken, Was-weiss-ich-was-Werken, geht man heute in den verwinkelten Gassen und Gängen zwischen heruntergekommenen Hallen und erwartet hinter jeder Ecke Jack the Ripper. Um dann doch nur ein interessantes Graffiti zu finden.

Today in the Csepel Művek, the gigantic industry park and former motorbike factory, generator factory, what-do-I-know-factory, you walk through the small lanes and alleys between shappy factory buildings, and you expect Jack the Ripper behind every corner. But then you just find an interesting graffiti.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen