Montag, 20. Dezember 2010

Heaven Street Seven - Utazás a kegyetlenbe

Disclaimer: Selbst übersetzt, mit Wörterbuch und (fast) ohne Hilfe der besseren Hälfte. Daher keine Gewähr auf Richtigkeit. Vor allem, wenn Mehrdeutigkeiten ins Spiel kommen...  
 

Pormacskák az ágy alatt, plüssmackók az ágyban
Kérdezik, hogy honnan jöttek
Magukra leltek nálam
Ha eltelik az a kis idő,
amíg olyannak nem látnak, amilyen vagyok,
rohannak vissza a jó cirmos világba

A közönség meg a lakosság megtanulták régen,
hogy nem az a jó, ha az igazat mondod,
hanem akármit, de keményen
nem az a szép, amitől bizsereg a szív,
hanem az, ami olyat szúr mint én
A yachtról a remegő kubaiaknak
átdobsz a ladikba két pitbullt

Utazás, utazás a kegyetlenbe
A sivatag közepén már nem ugat a jegesmedve
Keresem, keresem az ikerpárom
Iszonyú ideges leszek, ha megtalálom

Voltak itt szép idők az álmaidban
Hova megy az a srác?
A házszámot tudja,
csak arra, hogy mit akart,
arra nem emlékszik.
Nem lesz belőle baj,
hogy mit keres, úgysem kérdezi senki.

Utazás, utazás a kegyetlenbe
A sivatag közepén már nem ugat a jegesmedve
Taligám taszigálom az óceánon
Ha elsüllyed a nap, olyan édes benne az álom
Mindig egyet keresel, csak azt az egyet,
ami soha nem tűnt el, és soha nem lesz meg


Unter dem Bett Wollmäuse, auf dem Bett Plüschbären
Es stellt sich die Frage, woher sie gekommen sind
Sie haben sich alleine bei mir eingefunden
Wenn die kurze Zeit vergangen ist,
während der sie noch nicht sehen, wie ich bin,
rennen sie zurück in die schöne getigerte Welt.

Die Besucher und die Einwohner haben schon lange gelernt,
dass es nicht gut ist, wenn du die Wahrheit sagst,
sondern irgendwas, aber hart
Nicht das ist schön, wobei das Herz kribbelt,
sondern das, was genauso sticht wie ich.
Von der Jacht aus wirfst du den schlotternden
Kubanern zwei Pitbulls in den Kahn.

Reise, Reise ins Grausame
In der Mitte der Wüste bellt der Eisbär schon nicht mehr
Ich suche, ich suche meinen Zwilling,
Ich werde fürchterlich gereizt sein, wenn ich ihn finde.

Es gab hier schöne Zeiten in meinen Träumen.
Wohin geht dieser Typ?
Er kennt die Hausnummer,
nur an das, was er will,
daran erinnert er sich nicht.
Es wird kein Problem sein,
was er sucht, er fragt sowieso niemanden.

Reise, Reise ins Grausame
In der Mitte der Wüste bellt der Eisbär schon nicht mehr
Ich stoße meine Schubkarre auf dem Ozean hin und her
Wenn die Sonne untergeht, sind die Träume darin so süß
die nie verschwunden sind und niemals sein werden.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen