Samstag, 26. März 2011

Český Krumlov

Wo sind wir denn hier? Sieht doch 100% ungarisch aus: Fornetti, Lángos und Kürtőskalács! Ist aber in der tschechische Republik, und zwar in der UNESCO-Welterbe-Stadt Český Krumlov. Aufgrund der Beneš-Dekrete wurden viele slowakische Ungarn zur Zwangsarbeit in die Gebiete der Sudetendeutsche umgesiedelt. Auch Krummau war zu 80% von Deutschen besiedelt, die nach dem Krieg vertrieben wurden. Vielleicht haben auf diese Weise hier Lángos & Co. Fuß gefasst?

Where are we? It looks like 100% Hungarian: Fornetti, lángos and kürtőskalács! But it's the Czech Republic, the UNESCO world heritage city Český Krumlov. Because of the Beneš decretes, many Slovakian Hungarians were resettled to do forced labour, they moved into the areas of the Sudeten Germans. The inhabitans of Krummau were 80% German, too, who were driven out of the country after the war. Maybe this way lángos & Co. gained a foothold here?


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen