Montag, 12. September 2011

Schall und Rauch / What's in a name?

Wegweiser in Kistarcsa. Weder das Lebensmittelgeschäft noch den Engelsweg gibt es noch. Ersteres ging wohl pleite, und zweiteres heisst nun Lilienweg. Marx ist auch verschwunden, da führt nun der Nussbaumweg den Hügel hinauf. So hat man die Helden des Sozialismus verabschiedet, nur auf die ungarischen Helden ist Verlass: Die Querstraßen heissen Árpád vezér utca und Szent László út.

Sign post in Kistarcsa. Neither the food store nor the Engels street still exist. Former most probably has filed bankruptcy, latter is now called Lily street. Marx has disappeared, too, there's now the chestnut street ascending onto the hill. So they have said good-bye to the heroes of socialism, and the sole thing you can trust are the Hungarian heroes: The cross roads are called Árpád vezér utca and Szent László út.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen